Steitbagger

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 8 - 12 Tage

Wir liefern den Minibagger MB-300 mit einer Kreuzsteuerung aus. Es sind, wie auf den Bildern zu erkennen ist, 2 Steuerkreuzhebel verbaut. Die Zuordnung der Funktionen können Sie durch entsprechendes Anschließen der Hydraulikleitungen selber bestimmen. So lässt sich z.B. eine Eurosteuerung, wie sie auf jedem Bagger eingesetzt wird, realisieren. 

Kundeninfo!

Vergleichen Sie unsere Produkte mit Konkurrenzprodukten! Sie werden so schnell nichts Vergleichbares finden. Wir haben diese Geräte nicht nur selber entwickelt, sondern bieten Ihnen hierfür auch einen kompetenten Service (Meisterwerkstatt) und die Ersatzteilversorgung an. Wir haben in der Regel jedes Teil am Lager. Auch bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen persönlich per Telefon zur Seite.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Technische Daten:

  • 4 Takt-Motor OHV, 10 PS
  • Kraftstoff: Normalbenzin
  • Starter: Seilzugstarter
  • Gewicht: ca. 510 kg ohne Flüssigkeiten
  • Versandgewicht: ca. 540 kg
  • Schwenkbereich: 155 Grad
  • Grabtiefe: 2,10 m
  • Reichweite: 2,45 m
  • Abkipphöhe: 1,45 m
  • Tragkraft ohne Kontergewicht: 180 kg
  • Tragkraft mit Kontergewicht: 326 kg
  • 20 cm Schaufel im Lieferumfang enthalten
  • inkl. AHK-Zugvorrichtung
  • Räder und Stützen zum Transport tauschbar
  • 4 doppeltwirkende Hydraulikzylinder
  • Kreuzsteuerung (2 Steuerkreuze)
  • Abmessungen Verp.: 220x100x85 cm (LxBxH)
  • Motorölmenge: ca. 1 l (10W40 oder. 15W40)
  • Hydraulikölmenge: 14,6 l (HLP46)
  • Gesamtlänge: 3250 mm
  • Breite der Abstützung: 1970 mm
  • Breite grauer Hauptrahmen: 950 mm
  • minimale Breite in Transportstellung: 1800 mm
  • max. Höhe: 1970 mm

Produktdetails

Created with Sketch.

Unser  MB-300 Minibagger (Schreitbagger) ist ein sehr robustes und einfach gehaltenes Arbeitsgerät mit welchem man auch an sonst schwer zugängliche Orte kommt. Er ist mit einem 10 PS Benzinmotor ausgestattet, welcher die Hydraulikpumpe antreibt. Einen eigenen Antrieb hat das Gerät nicht; man kann sich jedoch durch Wegdrücken bzw. Ziehen mit der Schaufel von der Stelle bewegen. 

Besonderheiten

Created with Sketch.

Im Juli 2012 hat die Zeitschrift Quadwelt unseren Bagger getestet und einen Bericht veröffentlich. Klicken Sie hier um den Bericht zu lesen!